Ums Viererfeld herum

Länggasse - Neufeld - Äussere Enge - Innere Enge - Bierhübeli - Mittelstrasse

Im Grünen hinter dem Lindenhofspital Baumallee entlang des Viererfelds Entlang der Engestrasse

Dauer: 1 Std.

Weglänge: 4 km

Höhendifferenz: 42 m Aufstieg, 45 m Abstieg

Ausgangspunkt: Bern, Haltestelle Länggasse (Bus Nr. 12)

Endpunkt: Bern, Haltestelle Mittelstrasse (Bus Nr. 12)

Link zum SBB-Fahrplan >>

Einkehrmöglichkeiten: sind vorhanden

 

Startpunkt dieser Stadtwanderung ist die Endhaltestelle Länggasse des Bus Nr. 12 in Bern. Hier wendet man beim Aussteigen rechts und folgt dem leicht ansteigenden Weg Richtung Lindenhofspital. Immer geradeaus unter Bäumen hindurch gelangt man zum Sporplatz Neufeld, an dem enlang man zum Bremgartenwald und der gleich benannten Strasse gelangt. Sich rechts haltend wandert man links der Strasse zur Neufeld-Kreuzung, die man diagnol überquert. Weiter geht es auf einem Fussweg wiederum unter Bäumen in Richtung Viererfeld, das man nicht verfehlen kann, denn es stellt ein grosse offene Fläche dar. Das Vierfeld umrundet man im Uhrzeigersinn, passiert dabei Schrebergärten und Häuser, die innere und äussere Enge und hat bei klarer Sicht einen wundervollen Ausblick auf die Berner Oberländer Alpenkette. Das Viererfeld wird zu 3/4 umrundet, dann folgt man der Strasse wieder richtung Stadteinwärts. Beim Bierhübeli kann man den Bus Richtung Bahnhof besteigen oder weiter durch die belebte Mittelstrasse wandern und noch einen Kaffee trinken gehen, bevor man wieder in die Länggassstrasse gelangt und den Bus Nr. 12 zurück zum Bahnhof von Vern zu nehmen.

 

Wanderkarte:

Karte mit der eingezeichneten Wanderung